(06202) 140 10
 
✉ info@drsimsch.de


Ultraschall kleines Becken

Die Transvaginalsonographie empfehle ich zu Ihrer Sicherheit, um auffällige und krankhafte Befunde im kleinen Becken, die nicht tastbar sind, frühzeitig zu entdecken.

Hierbei werden die Gebärmutterschleimhaut, der Gebärmutterkörper, die Eileiter und Eierstöcke auf Veränderungen wie z.B. Wucherungen, Polypen oder Myome untersucht.