(06202) 140 10
 
✉ info@drsimsch.de


Erkrankungen und Beschwerden

Für ALLE Beschwerden und Erkrankungen aus dem Bereich Frauenheilkunde und Schwangerschaft/Geburtshilfe bin ich Ihre ERSTE Ansprechpartnerin. Meine Facharztausbildung in diesem Bereich und langjährige Erfahrung qualifizieren mich auch für den Umgang mit schweren Erkrankungen des Fachgebietes, wie Krebserkrankungen, Risikoschwangerschaften, Endometriose, Hormonstörungen, Kinderlosigkeit u.v.m.. Auch die wichtigsten, gynäkologischen Operationstechniken sind mir aus eigener Tätigkeit bestens vertraut.

Mit meinen Kenntnissen kläre ich Ihre Beschwerden durch klassische, ärztliche Techniken wie Anamnese, Inspektion,Palpation, gynäkologische Untersuchung, Ultraschall ab.

Ich kläre Sie über Ihre Untersuchungsbefunde auf und berate Sie über weitere Möglichkeiten. Bei Bedarf überweise ich Sie an die entsprechenden Spezialisten.

Im Rahmen meiner derzeit fortgeschrittenen Weiterbildung zur fachgebundenen Psychotherapie sind mir auch Beschwerden im Grenzbereich zwischen Gynäkologie und Geburtshilfe und dem weiblichen seelischen Erleben, wie z. B. Sexualstörungen, Ängste; Stimmungsschwankungen und andere Beschwerden vertraut. 

Besonders beim Auftreten von seelischen Beschwerden ist einen klare, medizinische Aussage besonders wichtig und hilfreich, damit meine Patientinnen Sicherheit erhalten, ob es sich um eine körperliche Erkrankung, eine Funktionsstörung des Körpers oder körperliche Auswirkungen einer seelischen Grundproblematik handelt.

Bei akuten Beschwerden empfehle ich Ihnen, ganz klassisch während unserer Telefonzeiten Kontakt mit unseren freundlichen Mitarbeiterinnen aufzunehmen. Alternativ  biete ich Ihnen zur rein körperlichen Abklärung von 1 einzigem Anliegen, z.B. "Pilzerkrankung", Unterleibsschmerzen, Zyklusstörungen oder "Nebenwirkungen" der Antibabypille am Dienstag 15-17 Uhr und am Donnerstag 8-10 Uhr eine "Schnellsprechstunde" an.